Kesselgulasch mit Paprika Rezept

Kesselgulasch mit Paprika

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2028 kJ/485 kcal 24%
Fett 24 g 34%
davon gesättigte Fettsäuren 7.8 g 39%
Kohlenhydrate 19 g 7%
davon Zucker 12 g 13%
Ballaststoffe 7.1 g
Eiweiß 44 g 88%
Salz 2.9 g 48%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit120 Min.

Zutaten

  • 750 g Rindsgulaschfleisch
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • Je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
  • 80 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 2 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Gulasch

Zubereitung

  • 1. 750 g Gulaschfleisch in 3 - 4 cm große Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Knoblauchzehen, Je 1 roter, gelber und grüner Paprika und 80 g Speck in kleine Würfel schneiden.

    2. 2 EL Öl erhitzen und Knoblauch, Speck und Paprika darin anrösten. Mit 3/4 l Wasser auffüllen, KNORR Basis für Gulasch einrühren und aufkochen lassen. Fleisch einlegen, ca. 1,5 - 2 Stunden zugedeckt dünsten lassen und immer wieder umrühren (eventuell etwas Wasser nachgießen).

  • Salat: Grünen Blattsalat mit KNORR Salatkrönung Cremig Joghurt-Kräuter. Suppe: KNORR Bitte zu Tisch Grießnockerl Suppe verfeinert mit frischem Schnittlauch. Beilage: KNORR Spätzle in Salzwasser kochen, abseihen, abschrecken und in einer Pfanne mit RAMA Culinesse schwenken. Tipp: 1. Das Gulasch schmeckt am besten, wenn es über offenem Feuer im Kessel zubereitet wird. 2. Sie können das Gulasch auch im Druckkochtopf kochen, dann ist es in ca. 30 Minuten fertig. 3. Anstelle von Rindfleisch kann auch Puten- oder Hühnerfleisch verwendet werden. Die Kochzeit beträgt dann nur ca. 30 Minuten.
close