Pasta mit pikanter Basilikumsauce Rezept

Pasta mit pikanter Basilikumsauce

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2484 kJ/594 kcal 30%
Fett 24 g 34%
davon gesättigte Fettsäuren 7.6 g 38%
Kohlenhydrate 71 g 27%
davon Zucker 7.8 g 9%
Ballaststoffe 4.1 g
Eiweiß 21 g 42%
Salz 1.7 g 28%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 250 g Pasta (z.B. Radiatori)
  • Jodsalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 14 Basilikumblätter
  • 4 EL Pignoli
  • 1 EL BERTOLLI Olivenöl
  • 375 ml Milch
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • Pfeffer
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL geriebener Parmesan oder Pecorino

Zubereitung

  • 1. 250 g Pasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen, in ein Sieb schütten, kurz kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Während die Spaghetti kochen, für die Sauce 2 Knoblauchzehen klein würfelig schneiden. 14 Basilikumblätter in feine Streifen schneiden.

    2. 4 EL Pignoli und Knoblauch in 1 EL Olivenöl anschwitzen und mit 375 ml Milch aufgießen. KNORR Basis Spaghetti Carbonara einrühren und 2 - 3 Minuten schwach kochen lassen. Dabei öfters umrühren. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft verfeinern und Basilikum einrühren.

    3. Pasta mit der Sauce mischen, anrichten und mit 2 EL Parmesan oder Pecorino bestreut servieren.

    close