Bananenknödel mit Ananasragout und Vanilleeis Rezept

Bananenknödel mit Ananasragout und Vanilleeis

Bananenknödel mit Ananasragout und Vanilleeis

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2231 kJ/533 kcal 27%
Fett 24 g 34%
davon gesättigte Fettsäuren 18 g 90%
Kohlenhydrate 68 g 26%
davon Zucker 38 g 42%
Ballaststoffe 6.5 g
Eiweiß 7.1 g 14%
Salz 1.2 g 20%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Min.
  • Zubereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 1 Banane
  • 1/2 ausgepresste Zitrone
  • 50 g weiße Schokolade
  • 1 Beutel KNORR Kartoffelteig
  • 1 Ei
  • 4 Minzeblätter
  • 1 Dose Kompott-Ananasscheiben (Abtropfgewicht 350 g)
  • 20 g MAIZENA Speisestärke
  • 200 ml Ananassaft
  • 80 g Kokosflocken
  • 4 Kugeln Vanilleeis

Zubereitung

  • 1. Banane in kleine Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, Schokolade grob reiben und mit der Banane vermischen.

    2. KNORR Kartoffelteig laut Packungsanweisung zubereiten. In 8 gleiche Teile teilen, mit der Bananen-Schokomasse füllen und mit feuchten Händen Knödel formen. Wasser zum Kochen bringen und Knödel 15 Minuten leicht köcheln lassen.

    3. Minze in Streifen schneiden. Ananas in ein Sieb schütten und den Saft auffangen. Ananas in Stücke schneiden und mit Ananassaft und 100 ml vom Kompott-Ananassaft aufkochen. MAIZENA Maisstärke in 3 EL Kompottsaft auflösen und einrühren. Nochmals aufkochen, überkühlen lassen und die Minze einrühren.

    4. Knödel aus dem Wasser nehmen, in Kokosflocken wälzen und mit dem Ananasragout und je einer Kugel Vanilleeis anrichten.

    close