Gebratene Lachsmedaillons mit Rucola-Risotto Rezept

Gebratene Lachsmedaillons mit Rucola-Risotto

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 3291 kJ/786 kcal 39%
Fett 49 g 70%
davon gesättigte Fettsäuren 12 g 60%
Kohlenhydrate 54 g 21%
davon Zucker 4.6 g 5%
Ballaststoffe 2.8 g
Eiweiß 32 g 64%
Salz 4.8 g 80%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 3 Lachsfilets
  • 1 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter
  • 4 EL MAIZENA Speisestärke
  • 3 EL Olivenöl
  • 80 g Karotten (gestiftet)
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Kräuter Rahm Sauce
  • 1 Beutel KNORR Rizi Bizi Champignon Kräuter Reis
  • 90 g Rucola
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl

Zubereitung

  • Lachsmedaillons mit KNORR Kräuterlinge Frühlingskräuter würzen und in MAIZENA wenden. Rundherum in BERTOLLI Olivenöl langsam goldbraun braten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Im Bratrückstand die Karottenstifte rösten und mit 250 ml Wasser auffüllen. KNORR Feinschmecker Kräuter Rahm Sauce einrühren und aufkochen lassen. Die Lachsstücke mit der Sauce servieren.

    KNORR Rizi Bizi Champignon Kräuter Reis mit 400 ml kaltem Wasser auffüllen und langsam einkochen lassen. Rucola in RAMA Culinesse anschwitzen und zum Reis geben.

    Sauce, Lachs und Risotto anrichten.

    close