Kräuter-Gemüseomelette mit Käse Rezept

Kräuter-Gemüseomelette mit Käse

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2024 kJ/483 kcal 24%
Fett 37 g 53%
davon gesättigte Fettsäuren 12 g 60%
Kohlenhydrate 9.2 g 4%
davon Zucker 8.5 g 9%
Ballaststoffe 2.5 g
Eiweiß 28 g 56%
Salz 4 g 67%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit35 Min.

Zutaten

  • 50 g Jungzwiebel
  • 80 g roter Paprika
  • 80 g Zucchini
  • 6 Eier
  • 2 EL Schlagobers
  • 1 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter
  • 40 g Bergkäse gerieben
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • Pfeffer

Zubereitung

  • 1. 50 g Jungzwiebeln, 80 g Paprika und 80 g Zucchini putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. 6 Eier mit 2 EL Obers, 1 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter und 40 g Käse in einer Schüssel verquirlen.

    2. In einer Pfanne 1 EL RAMA Pflanzencreme erhitzen, zuerst die Hälfte vom Gemüse darin anschwitzen und wenig pfeffern, dann die halbe Eimasse einfüllen und mit einer Gabel kurz verrühren.

    3. Sobald die Masse zu stocken beginnt, mit einer Gabel von beiden Seiten zur Mitte hin einschlagen. Omelette in Richtung Pfannenrand schieben und über den Pfannenrand auf den Teller stürzen. Aus den restlichen Zutaten noch ein Omelette backen.

  • Zusätzlich kann man das Gericht mit Paradeiserspalten und Kräuterblättchen garnieren. Salat: Kopfsalat und Lollo rosso mariniert mit KNORR Salatkrönung Würzige Kräuter klare Marinade. Suppe: KNORR Die Schnelle Feine Broccolicreme Suppe mit gebratenen Mandelblättchen verfeinert. Getränk: Zu diesem Gericht serviert man am besten ein Glas gut gekühltes Bier oder Apfelsaft.
close