Hühnergeschnetzeltes mit gebratenen Schupfnudeln Rezept

Hühnergeschnetzeltes mit gebratenen Schupfnudeln

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2886 kJ/690 kcal 35%
Fett 30 g 43%
davon gesättigte Fettsäuren 6.5 g 33%
Kohlenhydrate 62 g 24%
davon Zucker 4.7 g 5%
Ballaststoffe 7 g
Eiweiß 39 g 78%
Salz 3.8 g 63%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 450 g Hühnerfilet
  • gemahlener Kümmel
  • gemahlener weißer Pfeffer
  • Jodsalz
  • 4 EL Öl
  • 80 g Putenschinken
  • 1 Beutel KNORR Basis Paprika-Rahmschnitzel
  • 150 g Erbsen
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 Packung KNORR Kartoffelteig
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl

Zubereitung

  • 1. 450 g Hühnerfilet in Streifen schneiden, würzen und in 4 EL Öl anrösten und herausnehmen. 80 g Schinken in kleine Würfel schneiden und im Bratrückstand anschwitzen.

    2. 3/8 Liter Wasser dazugeben, KNORR Basis für Paprika Rahm-Schnitzel einrühren und aufkochen lassen.

    3. 150 g Erbsen, Hühnerstreifen und 2 EL Sauerrahm einrühren und abschmecken. Einen Beutel KNORR Kartoffelteig laut Packungsanweisung zubereiten, kurz rasten lassen und dann 4 cm lange und 1 cm dicke Kartoffelnudeln wälzen.

    4. In einer Pfanne 3 EL RAMA Pflanzencreme erhitzen und die Nudeln rundherum goldbraun braten. Das Geschnetzelte mit den Nudeln auf Tellern anrichten.

  • Salat: Grünen Eichblattsalat mit Tomatenstücken mariniert mit KNORR Salatkrönung Cremig Joghurt-Kräuter. Suppe: KNORR Bitte zu Tisch Gebundene Gemüsesuppe verfeinert mit einem Löffel Créme fraîche.
close