Wilderer-Pfand´l mit Champignons Rezept

Wilderer-Pfand´l mit Champignons

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2028 kJ/486 kcal 24%
Fett 33 g 47%
davon gesättigte Fettsäuren 11 g 55%
Kohlenhydrate 8 g 3%
davon Zucker 4.2 g 5%
Ballaststoffe 1.3 g
Eiweiß 35 g 70%
Salz 2.2 g 37%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 80 g Hamburger Speck
  • 100 g Champignons
  • 600 g Rehfilet
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 1/8 l Rotwein
  • 1 Beutel KNORR Basis Wild- und Rindsbraten
  • 1 EL Senf

Zubereitung

  • 1. Zwiebel schälen und mit 80 g Speck in kleine Würfel schneiden. 100 g Champignons putzen, waschen und blättrig schneiden.

    2. 600 g Rehfilet in ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und in 3 EL Öl beidseitig anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

    3. Im Bratrückstand Zwiebel und Speck anrösten, Champignons zugeben und mitrösten. Mit 1/8 l Wein und 3/8 Liter (375 ml) Wasser aufgießen, KNORR Basis für Wild- und Rindsbraten einrühren, aufkochen und mit 1 EL Senf verfeinern. Fleischstücke einlegen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

  • Als zusätzliche Beilage serviert man zu diesem Gericht Preiselbeerkompott. Beilage: Gebackene Kartoffelstreifen, zubereitet aus PFANNI Beste Ernte Kartoffeln: Kartoffeln zuerst schälen, dann mit einem Schäler dünne Streifen abheben. Kartoffelstreifen in heißem Öl schwimmend goldgelb backen. Aus dem Öl heben und gut abtropfen lassen. Salat: Eisbergsalat mariniert mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Knoblauch klare Marinade.
close