Kalbsgeschnetzeltes mit Austernpilzen Rezept

Kalbsgeschnetzeltes mit Austernpilzen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1460 kJ/348 kcal 17%
Fett 20 g 29%
davon gesättigte Fettsäuren 4.1 g 21%
Kohlenhydrate 6.7 g 3%
davon Zucker 2.3 g 3%
Ballaststoffe 1.4 g
Eiweiß 35 g 70%
Salz 1.5 g 25%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 1 Jungzwiebel
  • 120 g Austernpilze
  • 450 g Kalbsschnitzelfleisch
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Geschnetzeltes "Züricher Art"

Zubereitung

  • 1. Jungzwiebel und 120 g Austernpilze putzen. Jungzwiebel in feine Ringe, Austernpilze in kleine Stücke schneiden.

    2. 450 g Fleisch in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und in 3 EL heißem Öl beidseitig braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

    3. Im Bratrückstand Jungzwiebel und Pilze anschwitzen und mit 3/8 Liter (375 ml) Wasser aufgießen. KNORR Basis für Geschnetzeltes einrühren und aufkochen. Fleisch zugeben und 5 Minuten ziehen lassen.

  • Zusätzlich kann man die Sauce mit 1 EL Preiselbeerkompott verfeinern. Beilage: Apfel-Champignon-Reis: dazu einen kleinen Apfel (mit der Schale) vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Apfelviertel in kleine Würfel schneiden, in 1 EL RAMA Culinesse anschwitzen und mit ca. 0,45 Liter (450 ml) Wasser aufgießen. KNORR Rizi Bizi Champignon Kräuter Reis einrühren und ca. 5 Minuten kochen. Suppe: KNORR Kaiser Teller Frittaten Suppe mit frisch geschnittenem Schnittlauch verfeinert. Salat: Grüner Salat mariniert mit KNORR Salatkrönung klare Marinade Kräuter Speck.
close