Putenschnitzel mit Perlzwiebel-Senfsauce Rezept

Putenschnitzel mit Perlzwiebel-Senfsauce

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1546 kJ/371 kcal 19%
Fett 17 g 24%
davon gesättigte Fettsäuren 4.5 g 23%
Kohlenhydrate 8.6 g 3%
davon Zucker 3.6 g 4%
Ballaststoffe 0.7 g
Eiweiß 45 g 90%
Salz 1.8 g 30%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 100 g eingelegte Perlzwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Stück à 180 g Putenschnitzel
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • Alufolie
  • 2 EL Estragon Senf
  • 1 Beutel KNORR Basis Rahmschnitzel

Zubereitung

  • 1. 100 g Perlzwiebeln in ein Sieb geben, mit heißem Wasser spülen und gut abtropfen lassen. 1 Bund Schnittlauch in kleine Stücke schneiden.

    2. 4 Schnitzel salzen, pfeffern und in 3 EL heißem Öl beidseitig gut anbraten, herausnehmen und in Alufolie eingeschlagen warm stellen.

    3. Im Bratrückstand Perlzwiebel anrösten, 2 EL Senf untermischen und mit 3/8 Liter (375 ml) Wasser aufgießen. KNORR Basis für Rahmschnitzel einrühren und aufkochen. Schnitzel einlegen, 5 Minuten ziehen lassen und mit der Sauce anrichten.

  • Suppe: KNORR Bitte zu Tisch Schwammerlsuppe mit gebratenen Jungzwiebelringen garniert. Salat: Eichblattsalat mariniert mit KNORR Salatkrönung Cremig Joghurt-Kräuter und KNORR Salatkrönung Croutinos mit Walnuss und Sojakernen. Beilage: Kartoffel-Speckkrapferln: Dazu 80 g Hamburgerspeck kleinwürfelig schneiden und in 1 TL Öl knusprig braten. Speck auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. 0,3 Liter (300 ml) Wasser aufkochen, 2 Beutel KNORR Fix-Püree einrühren und vom Herd nehmen. Speck untermischen, Masse in einen Dressiersack füllen und in Form von kleinen Krapferln auf das Backblech dressieren. Krapferln im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 12 Minuten backen.
close