Bunter Gemüsesalat mit Hühnerbruststreifen Rezept

Bunter Gemüsesalat mit Hühnerbruststreifen

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2002 kJ/480 kcal 24%
Fett 24 g 34%
davon gesättigte Fettsäuren 4.1 g 21%
Kohlenhydrate 17 g 7%
davon Zucker 11 g 12%
Ballaststoffe 8.9 g
Eiweiß 44 g 88%
Salz 1.1 g 18%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 500 g Hühnerbrustfilet
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Öl
  • 1 gelber Paprika
  • 1 grüner Paprika
  • 1 roter Paprika
  • 200 g Blattsalate der Saison
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Kräuter-Knoblauch klare Marinade
  • 50 g Maiskörner
  • 50 g rote Bohnen

Zubereitung

  • 1. 500 g Hühnerbrust salzen, mit Pfeffer einreiben, mit 1 EL Butter bestreichen. In eine geölte Pfanne geben und im heißen Rohr goldbraun braten.

    2. 3 Paprika entkernen, in dünne Ringe schneiden, auf ein Sieb geben, mit kochendem Salzwasser übergießen und gut abtropfen lassen.

    3. KNORR Salatkrönung Kräuter-Knoblauch klare Marinade in eine Schüssel geben und mit 4 EL Öl und 3 EL Wasser verrühren.

    4. Paprika und mundgerecht gezupften Blattsalat auf Teller verteilen, mit 50 g Mais und 50 g roten Bohnen belegen, mit dem Salatdressing übergießen und einige Minuten ziehen lassen. Hühnerbrust in Scheiben schneiden und damit den Salat garnieren.

  • Getränk: Zu diesem Gericht empfehlen wir ein Glas Cabernet Sauvignon oder ein Glas Pils. Als alkoholfreie Alternative passt ein Glas Nektarinensaft. Suppe: KNORR Kaiser Teller Wiener Festtagssuppe mit Schnittlauch verfeinert oder KNORR Kaiser Teller Speckknödel Suppe mit Schnittlauch und Petersilie verfeinert. Beilage: Getoastetes Weißbrot.
close