Kohlrabi mit Polenta-Paprikafülle Rezept

Kohlrabi mit Polenta-Paprikafülle

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1323 kJ/316 kcal 16%
Fett 10 g 14%
davon gesättigte Fettsäuren 3.5 g 18%
Kohlenhydrate 36 g 14%
davon Zucker 14 g 16%
Ballaststoffe 6.5 g
Eiweiß 12 g 24%
Salz 1.8 g 30%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit25 Min.
  • Zubereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 4 Kohlrabis
  • Jodsalz
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g roter Paprika
  • 1 TL Butter
  • 200 ml Milch
  • 1 Würfel KNORR Klare Suppe rein pflanzlich
  • 120 g Maisgrieß (Polenta)
  • 1 Eidotter
  • Muskatnuss
  • 1 EL Öl
  • 2 EL geriebener Käse
  • 100 ml Weißwein

Zubereitung

  • 1. 4 Kohlrabi schälen und halbieren. In Salzwasser ca. 10 Minuten halbweich kochen. Abseihen, abschrecken und gut trocken tupfen. Mit einem Kaffeelöffel vorsichtig aushöhlen.

    2. 1 Bund Schnittlauch fein schneiden. 100 g Paprika kleinwürfelig schneiden und in 1 TL Butter anschwitzen, 200 ml Milch zugießen und aufkochen. KNORR Klare Suppe einbröseln. 120 g Grieß unter ständigem Rühren untermischen, Masse dick einkochen und vom Herd nehmen. 1 Dotter und Schnittlauch einrühren. Mit Salz und Muskat würzen.

    3. Kohlrabihälften mit Grießmasse bestreichen. Auflaufform (ca. 28 x 16 cm) mit 1 EL Öl ausstreichen. Gefüllte Kohlrabi einsetzen, mit 2 EL Käse bestreuen und mit 100 ml Wein untergießen. Kohlrabi im vorgeheizten Rohr (180 °C) ca. 25 Minuten garen.

  • Getränk: Zu diesem Gericht sollten Sie ein Glas gut gekühlten Rosé oder Heidelbeersaft probieren. Salat: Zucchinisalat mariniert mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Knoblauch klare Marinade und KNORR Salatkrönung Croutinos mit Zwiebeln. Suppe: KNORR Bitte zu Tisch Kalbscreme Suppe mit gerösteten Schinkenstreifen und Kresseblättchen garniert. Beilage: PFANNI Beste Ernte Kartoffeln als Salzkartoffeln und KNORR Feinschmecker Dill Sauce. Auch Kartoffelpüree passt dazu.
close