Kartoffel-Gratin mit Karotten und Kohlrabi Rezept

Kartoffel-Gratin mit Karotten und Kohlrabi

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1167 kJ/278 kcal 14%
Fett 13 g 19%
davon gesättigte Fettsäuren 4.7 g 24%
Kohlenhydrate 35 g 13%
davon Zucker 5.7 g 6%
Ballaststoffe 6.5 g
Eiweiß 6.9 g 14%
Salz 1.8 g 30%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 100 g Karotten
  • 100 g Kohlrabi
  • 500 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Beutel KNORR Vitamin plus Basis für Kartoffel-Gratin
  • 1 EL Öl
  • 3 EL geriebener Parmesan oder anderer Hartkäse

Zubereitung

  • 1. Je 100 g Karotten und Kohlrabi schälen. 500 g Kartoffeln, Karotten und Kohlrabi in 1/2 cm große Würfel schneiden. 1 Bund Schnittlauch fein schneiden.

    2. KNORR Vitamin plus Basis für Kartoffel-Gratin mit 3/8 Liter Wasser verrühren, Gemüse und Schnittlauch zugeben, aufkochen und ca. 1 Minute kochen lassen.

    3. Gratinmasse in die ausgefettete Form (30 x 16 cm) einfüllen und gleichmäßig verteilen. Mit 3 EL Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Rohr (200 °C) ca. 30 - 40 Minuten backen.

  • Getränk: Zu diesem Gericht sollten Sie ein Grünen Veltliner oder Sauermilch mit Mineralwasser aufgespritzt probieren. Salat: Endiviensalat mariniert mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Knoblauch klare Marinade. Suppe: KNORR Kaiser Teller Tomaten Suppe mit gehackten Kräutern und Schlagobers verfeinert. Beilage: Sesam- oder Kürbiskernweckerln.
close