Husarenspieße mit Huhn, Zwiebel und Zucchini mit pikanter Sauce Rezept

Husarenspieße mit Huhn, Zwiebel und Zucchini mit pikanter Sauce

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1485 kJ/356 kcal 18%
Fett 25 g 36%
davon gesättigte Fettsäuren 6.4 g 32%
Kohlenhydrate 12 g 5%
davon Zucker 5.4 g 6%
Ballaststoffe 2.6 g
Eiweiß 20 g 40%
Salz 2.6 g 43%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit25 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 100 g rote Zwiebel
  • 200 g Hühnerbrustfilet
  • 150 g Zucchini
  • 3 Holzspieße
  • 6 schwarze Oliven
  • 30 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Paprika-Rahmschnitzel

Zubereitung

  • 1. 100 g Zwiebeln schälen. 200 g Hühnerbrustfilets, Zwiebel und 150 g Zucchini in gleich große Stücke schneiden und abwechselnd auf 3 Spieße stecken. 6 Oliven entkernen und mit 30 g Speck in kleine Stücke schneiden.

    2. Spieße in 3 EL Öl beidseitig anbraten und herausheben. Im Bratrückstand Oliven und Speck anschwitzen und mit 3/8 Liter Wasser aufgießen. KNORR Basis für Paprika Rahm Schnitzel und Oliven einrühren und aufkochen.

    3. Spieße einlegen und auf schwacher Hitze zugedeckt ca. 15 Minuten weich dünsten. Bei Bedarf Wasser nachgießen.

  • Getränk: Zu diesem Gericht sollten Sie ein Glas gut gekühltes Bier oder Karottensaft probieren. Salat: Chinakohlsalat mariniert mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Speck klare Marinade und KNORR Salatkrönung Croutinos mit Zwiebeln. Suppe: KNORR Bärenschöpfer Nudelsuppe mit Fleischklößchen, mit gehackten Kräutern verfeinert. Beilage: PFANNI Beste Ernte Kartoffeln als Butterkartoffeln, mit gehackter Gartenkresse verfeinert und Fisolengemüse. Auch weißer Reis passt gut dazu.
close