Hühnerleber mit Frühlingszwiebeln Rezept

Hühnerleber mit Frühlingszwiebeln

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1840 kJ/440 kcal 22%
Fett 28 g 40%
davon gesättigte Fettsäuren 8.2 g 41%
Kohlenhydrate 10 g 4%
davon Zucker 4.8 g 5%
Ballaststoffe 1.4 g
Eiweiß 36 g 72%
Salz 5 g 83%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 300 g Hühnerleber
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Öl
  • 1 Würfel KNORR Hühner Suppe
  • 1 EL KNORR Fix-Einbrenn

Zubereitung

  • 1. 300 g Hühnerleber putzen, waschen und trockentupfen, mit 1 EL Zitronensaft und 2 EL Sojasauce marinieren.

    2. 4 Frühlingszwiebeln putzen (nur weiße und hellgrüne Teile verwenden). Frühlingszwiebeln längs halbieren, waschen und in 1 - 2 cm große Stücke schneiden.

    3. 1 EL Butter in der Pfanne aufschäumen lassen, Frühlingszwiebeln dazugeben und bei geringer Hitze ca. 5 Minuten braten lassen. Frühlingszwiebeln herausnehmen und beiseite stellen. In der Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Leber von allen Seiten ca. 5 Minuten braten und mit 1/8 l Wasser ablöschen. KNORR Hühner Suppe darüber bröseln und aufkochen lassen.

    4. Mit 1 EL KNORR Fix-Einbrenn leicht binden, Frühlingszwiebeln wieder dazugeben und kurz ziehen lassen.

  • Salat: Eichblatt- und Friséesalat mariniert mit KNORR Salatkrönung Würzige Kräuter klare Marinade oder Kopfsalat mit gehacktem Ei und KNORR Salatkrönung Kräuter-Zwiebel klare Marinade zubereitet. Beilage: Kartoffelpüree
close