Überbackene Tortellini mit Paprika Rezept

Überbackene Tortellini mit Paprika

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2931 kJ/700 kcal 35%
Fett 27 g 39%
davon gesättigte Fettsäuren 10 g 50%
Kohlenhydrate 85 g 33%
davon Zucker 16 g 18%
Ballaststoffe 9.1 g
Eiweiß 25 g 50%
Salz 5.2 g 87%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit10 Min.

Zutaten

  • 300 g Tortellini
  • Öl für die Form + 2 EL Öl
  • 1 gelber Paprika
  • 1 roter Paprika
  • 1 Beutel KNORR Basis Pasta Asciutta
  • 100 g geriebener Käse

Zubereitung

  • 1. Tortellini 10 Minuten al dente (bissfest) kochen, abgießen und in eine gefettete Auflaufform geben.

    2. 2 Paprika putzen und würfelig schneiden. 2 EL Öl erhitzen, Paprikawürfel anschwitzen, mit 3/8 l kaltem Wasser aufgießen.

    3. KNORR Basis für Pasta Asciutta einrühren, 5 Minuten schwach kochen lassen und über die Tortellini gießen. 100 g geriebenen Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backrohr bei 220 °C 10 Minuten goldbraun backen.

  • Getränk: Zu diesem Gericht empfehlen wir ein Glas Blaufränkischer oder ein Glas Chianti Classico. Als alkoholfreie Alternative passt ein Glas Pfirsichsaft. Salat: Lollo verde und Radicchio Salat mariniert mit KNORR Salatkrönung Italienische Kräuter klare Marinade und KNORR Salatkrönung Croutinos mit Zwiebeln oder Zucchini Salat, mariniert mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Knoblauch klare Marinade.
close