Kleine Zitronen-Rahm-Schnitzerl mit Lauch und Wurzelgemüse Rezept

Kleine Zitronen-Rahm-Schnitzerl mit Lauch und Wurzelgemüse

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1543 kJ/370 kcal 19%
Fett 20 g 29%
davon gesättigte Fettsäuren 4.6 g 23%
Kohlenhydrate 10 g 4%
davon Zucker 6 g 7%
Ballaststoffe 2.6 g
Eiweiß 36 g 72%
Salz 1.4 g 23%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 150 g Lauch
  • 150 g Gelbe Rübe
  • 150 g Karotten
  • Kresse
  • 8 kleine Putenschnitzel
  • Frischhaltefolie
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Rahmschnitzel
  • 1 Schale von 1/2 Zitrone
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung

  • 1. 150 g Lauch waschen. Je 150 g gelbe Rüben und Karotten schälen und mit dem Lauch in dünne, ca. 2 cm lange Streifen schneiden. Kresseblättchen von den Stielen schneiden.

    2. 8 Putenschnitzel zwischen Frischhaltefolie legen und klopfen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in 4 EL Öl beidseitig anbraten und aus der Pfanne heben. Im Bratrückstand Gemüse anschwitzen und mit 1/2 Liter (500 ml) Wasser aufgießen.

    3. KNORR Basis für Rahmschnitzel einrühren und aufkochen. Abgeriebene Zitronenschale und 1 TL Zitronensaft zugeben, Schnitzel einlegen und auf kleiner Flamme ca. 15 Min. zugedeckt dünsten. Schnitzel mit der Sauce anrichten und mit Kresse bestreut servieren.

  • Getränk: Zu diesem Gericht sollten Sie ein Glas gut gekühlten Riesling oder Holunderblütensaft probieren. Snack: Grüner Eichblatt- und Friséesalat mariniert mit KNORR Salatkrönung Klare Marinade Gartenkräuter und KNORR Salatkrönung Croutinos mit Zwiebeln. Suppe: KNORR Bitte zu Tisch Spargelcreme Suppe mit Tomatenstreifen verfeinert. Beilage: KNORR Kartoffel Knödel halb + halb Bayrische Art mit Schnittlauch bestreut und Blattspinatgemüse.
close