Fleischlaibchen mit Mozzarella und Tomaten Rezept

Fleischlaibchen mit Mozzarella und Tomaten

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 3083 kJ/737 kcal 37%
Fett 55 g 79%
davon gesättigte Fettsäuren 19 g 95%
Kohlenhydrate 28 g 11%
davon Zucker 3.3 g 4%
Ballaststoffe 3.8 g
Eiweiß 34 g 68%
Salz 2 g 33%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit35 Min.

Zutaten

  • 400 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln
  • 1 Beutel KNORR Basis Faschiertes
  • 500 g Faschiertes
  • 125 g Mozzarella
  • 2 kleine Tomaten
  • 6 EL Öl
  • 2 EL Butter
  • 1 EL gehackte Kräuter

Zubereitung

  • 1. 400 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln schälen, in gleich große Würfel schneiden und kochen. Backrohr auf starke Oberhitze (evt. Grillstellung) vorheizen.

    2. KNORR Basis für Faschiertes mit 500 g Faschiertem laut Packungsanweisung zubereiten. 125 g Mozzarella gut abtropfen lassen. Mozzarella und Tomaten in acht gleich dicke Scheiben schneiden.

    3. Aus dem Faschierten acht gleich große Laibchen formen und in 6 EL Öl beidseitig braten. Laibchen mit Tomaten- und Mozzarellascheiben belegen, im Rohr auf oberster Schiene überbacken bis der Käse geschmolzen ist.

    4. Parallel dazu PFANNI Beste Ernte Kartoffeln in 2 EL Butter braten. Laibchen mit 1 EL Kräutern bestreuen und mit PFANNI Beste Ernte Kartoffeln servieren.

  • Dazu passt Zucchinigemüse. Salat: Lollo rosso und Lollo verde mariniert mit KNORR Salatkrönung Italienische Kräuter klare Marinade.
close