Hühnerspieße mit Bananen und Zucchini auf Reis Rezept

Hühnerspieße mit Bananen und Zucchini auf Reis

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1703 kJ/408 kcal 20%
Fett 14 g 20%
davon gesättigte Fettsäuren 4.7 g 24%
Kohlenhydrate 39 g 15%
davon Zucker 8.6 g 10%
Ballaststoffe 2.2 g
Eiweiß 29 g 58%
Salz 2 g 33%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 kleine Bananen
  • 400 g Hühnerbrustfilet
  • 4 Holzspieße
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Waldpilz Sauce
  • 1 Beutel KNORR Rizi Bizi Champignon Kräuter Reis

Zubereitung

  • 1. Zucchini waschen und der Länge nach halbieren. 2 Bananen schälen. Zucchini, Bananen und Hühnerfleisch in gleich große Stücke schneiden und abwechselnd auf Spieße stecken.

    2. Hühnerspieße salzen, pfeffern und in 2 EL Öl bei nicht zu starker Hitze beidseitig braten. Spieße aus der Pfanne heben und warm stellen. Bratrückstand mit gut 1/4 l Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. KNORR Feinschmecker Waldpilz Sauce laut Packungsanweisung zubereiten.

    3. Parallel dazu knapp 1/2 l Wasser aufkochen. KNORR Rizi Bizi Champignon Kräuter Reis einrühren und 8 Minuten kochen. Spieße mit Rizi Bizi und Sauce anrichten.

  • Getränk: Zu diesem Gericht empfehlen wir ein Glas Zierfandler oder ein Glas Weißburgunder. Als alkoholfreie Alternative passt ein Glas Maracujasaft. Salat: Chinakohlstreifen und rote Paprikawürfel mariniert mit KNORR Salatkrönung Gartenkräuter klare Marinade.
close