Krautsalat Rezept

Krautsalat

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1482 kJ/355 kcal 18%
Fett 26 g 37%
davon gesättigte Fettsäuren 5.2 g 26%
Kohlenhydrate 17 g 7%
davon Zucker 16 g 18%
Ballaststoffe 9.3 g
Eiweiß 8.6 g 17%
Salz 0.69 g 12%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 250 g Weißkraut
  • 250 g Rotkohl
  • 2 Karotten
  • 1/2 Salatgurke
  • 125 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Beutel Knorr Echt Natürlich! Salatdressing Paprika-Kräuter mit weißem Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 1-2 EL Weißweinessig
  • 40 g Erdnüsse
  • 40 g getrocknete Cranberries
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

  • 1. Kraut in dünne Streifen hobeln oder schneiden. Karotten schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Salatgurke halbieren und in Scheiben schneiden.

    2. In einer Schüssel Kraut, Karotten und Salatgurke mit dem Joghurt mischen. Mit schwarzem Pfeffer würzen.

    3. KNORR Echt Natürlich! Salatdressing Paprika-Kräuter mit weißem Pfeffer mit 1-2 EL Wasser, 3 EL Öl und 1-2 EL Essig verrühren. Salatdressing über den Krautsalat geben und mit Erdnüssen, Cranberries und Schnittlauch garnieren.

  • Tipp: Der Krautsalat hält sich gut im Kühlschrank und kann ein paar Stunden vor dem Servieren zubereitet werden. Wenn Sie ihn mindestens eine halbe Stunde vor dem Servieren ziehen lassen, wird das Kraut weicher.
close