Pasta mit Walnuss und Eierschwammerl Rezept

Pasta mit Walnuss und Eierschwammerl

Dieses sehr einfach zuzubereitende Pastagericht mit Eierschwammerln und knackigen Nüssen ist schneller auf dem Tisch als Ihre Familie „Wir haben Hunger“ sagen kann.

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2608 kJ/625 kcal 31%
Fett 36 g 51%
davon gesättigte Fettsäuren 7.2 g 36%
Kohlenhydrate 47 g 18%
davon Zucker 7.7 g 9%
Ballaststoffe 7.9 g
Eiweiß 25 g 50%
Salz 2 g 33%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit5 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 200 g Tagliatelle
  • 400 g frische Eierschwammerl
  • 100 g Walnusskerne
  • 1 Beutel KNORR Echt Natürlich! Tagliatelle mit Lachs
  • 400 ml Milch 1,5% Fett
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 g Parmesan
  • 2 EL gehackte Petersilie oder Thymian
  • 1/2 TL geriebene Zitronenschale

Zubereitung

  • 1. Pasta laut Packungsanleitung bissfest kochen. Pilze putzen, halbieren oder vierteln, Walnüsse grob hacken. Käse reiben.

    2. KNORR Echt Natürlich! Lachs Tagliatelle mit Milch mischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze bei starker Hitze anbraten. Nüsse zugeben und 5 Min. köcheln.

    3. Milchmischung in die Pfanne gießen, aufkochen und 2 Min. köcheln, Parmesan und Petersilie einrühren. Pasta abseihen und in die Sauce geben, mit Zitronenschale bestreut servieren.

  • Sie können dieses Gericht auch mit Champignons zubereiten und anstatt Parmesan Gorgonzola verwenden.
close