Karotten-Zucchinicremesuppe Rezept

Karotten-Zucchinicremesuppe

Dieses feine Creme-Süppchen für Karotten-Zucchinicremesuppe begeistert Vegetarier und Feinschmecker mit seiner einfachen Zubereitung und purem Genuss.

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1409 kJ/335 kcal 17%
Fett 13 g 19%
davon gesättigte Fettsäuren 3.6 g 18%
Kohlenhydrate 45 g 17%
davon Zucker 15 g 17%
Ballaststoffe 6.1 g
Eiweiß 6.2 g 12%
Salz 3.2 g 53%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 500 g Karotten
  • 300 g Zucchini
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Kristallzucker
  • 3 geh. TL KNORR Gemüse Bouquet - Feine Gemüsebouillon (Glas)
  • 50 ml Schlagobers
  • Pfeffer
  • 400 g Kartoffel-Gnocchi frisch
  • 1 Bund frischer Zitronenthymian (oder 1 EL getrockneter Thymian)

Zubereitung

  • 1. Zwiebel und Karotten schälen, Zwiebel hacken und Karotten würfeln. Zucchini putzen, waschen und ebenfalls würfeln.

    2. Karotten in einem Topf im heißen Öl andünsten. Zucker darüber streuen und die Karotten kurz karamellisieren lassen. Zwiebel und Zucchini zufügen und mitbraten. 1 l (1000 ml) Wasser zufügen und aufkochen, Gemüse Bouillon zufügen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen.

    3. Die Karotten-Zucchinicremesuppe mit einem Stabmixer pürieren. Schlagobers zufügen. Mit Pfeffer abschmecken.

    4. Inzwischen die Kartoffel-Gnocchi oder Mini-Knödel nach Packungsanleitung garen, in ein Sieb abgießen. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Knödel im Thymian wälzen.

    5. Suppe auf Teller verteilen und Thymianknödel in die Suppe geben.

    close