Linguini mit gegrilltem Gemüse Rezept

Linguini mit gegrilltem Gemüse

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Peppe deine Linguini mit gegrilltem Gemüse auf. Das gegrillte Gemüse verleiht deiner Pasta einen einzigartigen und leichten Geschmack; perfekt für sommerliche Tage.

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1613 kJ/386 kcal 19%
Fett 16 g 23%
davon gesättigte Fettsäuren 4.9 g 25%
Kohlenhydrate 41 g 16%
davon Zucker 4.9 g 5%
Ballaststoffe 5.3 g
Eiweiß 17 g 34%
Salz 1.2 g 20%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit5 Min.
  • Zubereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 100 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Würfel KNORR Gemüsesuppe rein pflanzlich
  • 200 g Linguini oder Spaghetti
  • frisches Basilikum

Zubereitung

  • 1. Den Backrohrgrill auf 220 °C vorheizen. Die Zucchini in Scheiben schneiden und die Melanzani würfeln. Die Tomaten halbieren. Den Käse reiben und den Knoblauch klein hacken oder zerdrücken. Olivenöl, Knoblauch und 1 EL Wasser mit dem ½ KNORR Gemüsewürfel zu einer Paste verrühren.

    2. Die Zucchini und die Melanzani mit der Paste vermischen. Das Gemüse auf einem Backblech verteilen und für ca. 5 Minuten grillen. Zwischendurch wenden. Die Tomaten dazu geben und ca. weitere 8 Minuten grillen.

    3. Währenddessen die Linguini in Salzwasser bissfest kochen, das Wasser abgießen und die Pasta mit dem gegrillten Gemüse vermischen.

    4. Das Gericht mit geriebenen Käse und Basilikum anrichten und servieren.

  • Das Gemüse kann auch in der Pfanne angebraten werden. Eine hervorragende Alternative zum Parmesan bietet Feta.
close