Neujahrs-Sesamgarnelen Rezept

Neujahrs-Sesamgarnelen

Diese Sesam-Garnelen lassen sich leicht zubereiten und sind schicke Appetithäppchen für jede Party.

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1346 kJ/322 kcal 16%
Fett 18 g 26%
davon gesättigte Fettsäuren 2.9 g 15%
Kohlenhydrate 15 g 6%
davon Zucker 12 g 13%
Ballaststoffe 2.1 g
Eiweiß 25 g 50%
Salz 1.8 g 30%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 1 Würfel KNORR Hühner Suppe
  • 1 TL MAIZENA Speisestärke
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Sesamsamen
  • 2 EL Honig
  • 2 Karotten
  • 500 g geschälte Garnelen mit Schwänzen (Darm entfernt)
  • 4 Stk. Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten

Zubereitung

  • 1. KNORR Hühner Suppenwürfel, Maisstärke und Olivenöl mischen. Die Sesamsamen bei mittlerer Hitze sanft rösten. Die KNORR Hühnersuppenpaste und Honig dazugeben. Karotten in dünne Streifen schneiden.

    2. Wok auf mittelstarker Kochstufe erwärmen. Die Garnelen unter Rühren kurz anbraten, gerade bis sie sich rosa färben. Zur Seite stellen.

    3. Karotten in den Wok geben und unter Umrühren kurz anbraten, bis sie weich sind, nach ca. 5 Minuten die Garnelen wieder in den Wok geben. Die Honigmischung hinzufügen. Ein paar Minuten garen, bis die Sauce eindickt. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen.

  • Statt der Sesamsamen können für die Garnelen auch Kokosraspeln verwendet werden.
close