Putenbrust in Prosciutto gewickelt und Preiselbeersauce Rezept

Putenbrust in Prosciutto gewickelt und Preiselbeersauce

Wenn Ihnen das Braten nicht so sehr liegt, ist dieses kinderleichte Putenrezept mit Schinken und Preiselbeersauce die perfekte Alternative.

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1210 kJ/290 kcal 15%
Fett 7.1 g 10%
davon gesättigte Fettsäuren 2.3 g 12%
Kohlenhydrate 4 g 2%
davon Zucker 2.8 g 3%
Ballaststoffe 0.4 g
Eiweiß 49 g 98%
Salz 1.9 g 32%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):8
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit45 Min.

Zutaten

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 EL frischer Rosmarin
  • 3 EL Pflanzencreme
  • 1,5 kg Putenbrust ohne Haut
  • 150 g dünne Scheiben Prosciutto oder ein anderer Räucherschinken
  • 1 Topf KNORR Sauce Pur Bratensauce
  • 100 g Preiselbeergelee oder -kompott
  • 1/8 l trockener Rotwein

Zubereitung

  • 1. Ofen auf 200 °C vorheizen. Zitronenschale reiben, mit Rosmarin und 1 EL flüssiger Margarine mischen. Die Mischung auf die Putenbrust auftragen. Die Prosciutto-Scheiben leicht überlappend auf die Putenbrust legen, bis diese zugedeckt ist. Unter Umständen zubinden. Restliche Margarine in die Pfanne geben und das Fleisch von allen Seiten braun anbraten. In einen Bräter umfüllen.

    2. Etwa 45 Minuten braten, bis der Fleischsaft klar ist. Aus dem Ofen nehmen, zudecken und 10 Minuten rasten lassen.

    3. Die restliche Bratenflüssigkeit mit KNORR Pur Bratensauce, Wein und Preiselbeerkompott mischen. Zum Kochen bringen und alles 5 Minuten köcheln lassen. Putenbrust in Scheiben schneiden und mit Preiselbeersauce servieren.

  • Zu diesem in Prosciutto gewickelten Putenfleisch passen auch hervorragend gebratene Rosmarinkartoffeln und gedünstetes Blaukraut. Einfach nur lecker!
close