Gnocchi mit Tomaten, Ricotta und Bolognese Rezept

Gnocchi mit Tomaten, Ricotta und Bolognese

Süßer Ricotta macht die Bolognese-Sauce zart und cremig, gemischt mit Gnocchi perfekt für ein gemütliches Abendessen.

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1172 kJ/280 kcal 14%
Fett 8.9 g 13%
davon gesättigte Fettsäuren 5.5 g 28%
Kohlenhydrate 39 g 15%
davon Zucker 10 g 11%
Ballaststoffe 3.6 g
Eiweiß 10 g 20%
Salz 4 g 67%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit5 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Bolognese
  • 1 Dose Tomaten, zerkleinert (400 g)
  • 250 g Ricottakäse
  • 2 EL frische Petersilie
  • 300 g Gnocchi

Zubereitung

  • 1. KNORR Basis Spaghetti Bolognese - typisch italienisch! mit Tomaten in einem Topf mischen. Zum Kochen bringen, Kochstufe reduzieren und circa 10 Minuten lang köcheln lassen. Ricotta hinzugeben und gut vermischen. Petersilie hacken.

    2. Die Gnocchi nach Packungsanweisung kochen.

    3. Gnocchi unter die Bolognese-Ricotta-Sauce mischen und mit Petersilie bestreut servieren.

  • Wenn daheim keine Gnocchi griffbreit sind, kann für dieses Gericht auch kurze Pasta verwendet werden.
close