Grillgemüse Rezept

Grillgemüse

Frisch geerntetes Gemüse, das gegrillt und mit süßen Pfirsichen kombiniert wird, eignet sich hervorragend als Beilage zu jedem Fleischgericht.

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1159 kJ/277 kcal 14%
Fett 22 g 31%
davon gesättigte Fettsäuren 2.7 g 14%
Kohlenhydrate 13 g 5%
davon Zucker 11 g 12%
Ballaststoffe 4 g
Eiweiß 5.3 g 11%
Salz 0.98 g 16%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):6
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit45 Min.

Zutaten

  • 300 g Kohlsprossen
  • 300 g Butternusskürbis
  • 2 Pfirsiche
  • 2 gehäufte EL frischer Thymian
  • 5 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Honig
  • 100 g Walnüsse

Zubereitung

  • 1. Ofen auf 220 °C vorheizen. Kohlsprossen putzen und halbieren. Butternusskürbis schälen und würfeln. Pfirsiche, kurz in heißes Wasser tauchen, schälen, entkernen und in Spalten aufschneiden. Thymianblättchen abzupfen. Knoblauchzehen schälen. Olivenöl mit KNORR Bouillon Pur vermischen. Zitronensaft und Honig hinzugeben und zu einer glatten Paste verrühren. Um sie noch flüssiger zu machen, bei Bedarf noch etwas Olivenöl dazugeben.

    2. Gemüse, Pfirsichspalten, Walnüsse und Knoblauchzehen mit der zubereiteten Paste in einem großen Bräter vermischen. Gut durchrühren, damit alles mit Flüssigkeit bedeckt ist.

    3. Bräter in den Ofen stellen und etwa 45 Minuten grillen.

  • Sie können diese schmackhafte Beilage mit anderen Gemüsesorten wie Karotten, Pastinaken oder Knollensellerie kombinieren. Probieren Sie verschiedene Nüsse aus, z. B. Mandeln, Haselnüsse oder Macadamia.
close