Wurzelgemüse-Gratin Rezept

Wurzelgemüse-Gratin

Kinderleicht zubereitetes Gratin, in dem Sie verschiedene Wurzelgemüse miteinander kombinieren können. Dieses Gericht kocht sich praktisch von selbst.

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2706 kJ/648 kcal 32%
Fett 25 g 36%
davon gesättigte Fettsäuren 13 g 65%
Kohlenhydrate 73 g 28%
davon Zucker 15 g 17%
Ballaststoffe 11 g
Eiweiß 27 g 54%
Salz 3.2 g 53%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit45 Min.

Zutaten

  • 2 EL Margarine
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Pastinaken
  • 4 Karotten
  • 2 Kartoffeln
  • 400 g Butternusskürbis
  • 250 g Semmelbrösel
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 200 ml fettreduziertes Obers 18% Fett
  • 200 g geriebener Hartkäse
  • 1 EL frischer Thymian

Zubereitung

  • 1. Ofen auf 200 °C vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Margarine einfetten. Alle Gemüsezutaten schälen und in dünne Scheiben schneiden. KNORR Bouillon Pur, fettreduziertes Obers und 300 ml Wasser mischen.

    2. Das Gemüse schichtweise anordnen und zwischen jede Schicht die zubereitete Bouillonmischung tröpfeln. Brotkrümel, Thymian und Käse vermengen. Gleichmäßig über das Gemüse streuen. Die restliche Flüssigkeit darüber gießen.

    3. 30 Minuten zugedeckt im Rohr braten, Deckel abnehmen und weitere 20 Minuten backen.

  • Probieren Sie dieses herzhafte Gratin mit Knollensellerie und Süßkartoffeln.
close