Einfache gebackene Frittata Rezept

Einfache gebackene Frittata

Diese Frittata mit schmackhafter KNORR Basis Spaghetti Carbonara ist einfach zuzubereiten und ein wahres Wundermittel gegen Winterdepression.

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2001 kJ/478 kcal 24%
Fett 31 g 44%
davon gesättigte Fettsäuren 14 g 70%
Kohlenhydrate 16 g 6%
davon Zucker 6.8 g 8%
Ballaststoffe 1.9 g
Eiweiß 32 g 64%
Salz 2.1 g 35%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 100 g Tiefkühlspinat
  • 2 EL Margarine
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 Zwiebel
  • 100 g magerer Speck oder Schinken
  • 8 Eier
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 200 ml Milch
  • 150 g geriebener Käse, z.B. Emmentaler

Zubereitung

  • 1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit einem EL Margarine leicht einfetten. Spinat auftauen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und diese halbieren. Cherrytomaten halbieren. Zwiebel und Speck fein würfeln. Eier, KNORR Basis Spaghetti Carbonara, Käse und Milch vermischen.

    2. In einer Bratpfanne 1 EL Margarine erhitzen. Kartoffeln, Speck oder Schinken zugeben und bei mittlerer Kochstufe 15 Minuten lang unter gelegentlichem Umrühren braten, bis die Kartoffeln fast gar und leicht goldbraun sind. Spinat und Cherrytomaten zugeben. Weitere 2 – 3 Minuten lang garen.

    3. Kartoffeln, Speck, Tomaten und Spinat in die Auflaufform geben. Eimischung darüber gießen. 25 – 30 Minuten lang backen, bis die Eier gestockt und goldbraun sind.

  • Frittata kann mit jedem beliebigen Käse zubereitet werden. Versuchen Sie Blauschimmelkäse oder Parmesan.
close