Karfiol-Speckauflauf mit Käse Rezept

Karfiol-Speckauflauf mit Käse

Eine gelungene Kombination aus Karfiol und Speck, der an kalten Tagen einheizt.

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2679 kJ/641 kcal 32%
Fett 22 g 31%
davon gesättigte Fettsäuren 10 g 50%
Kohlenhydrate 63 g 24%
davon Zucker 7 g 8%
Ballaststoffe 6.4 g
Eiweiß 42 g 84%
Salz 2.5 g 42%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 500 g Karfiol
  • 200 g magerer Speck
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Farfalle (Mascherlnudeln)
  • Jodsalz
  • 300 ml Milch 1,5% Fett
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Senf
  • 2 EL frischer gehackter oder getrockneter Thymian
  • 200 g geriebener Hartkäse

Zubereitung

  • 1. Karfiol in kleine Röschen zerteilen. Speck würfeln. Zwiebel würfeln, Knoblauch hacken. Pasta in kochendem Salzwasser etwa 7 – 8 Minuten lang garen. Karfiol hinzugeben und weitere 5 Minuten lang garen. Abgießen. Backofen auf 200 °C vorheizen. Milch, KNORR Basis Spaghetti Carbonara und 200 ml Wasser vermischen.

    2. In einem Topf Olivenöl erhitzen, Speck, Zwiebel und Knoblauch zugeben und 4 Minuten lang garen, bis sie weich sind. Carbonara-Sauce, Senf, Thymian zugeben und 2 Minuten lang garen.

    3. Pasta, Karfiol und Carbonara-Sauce in einer Auflaufform vermischen. Mit Käse bestreuen und 10 – 15 Minuten lang backen, bis der Käse zerschmilzt.

  • Bei diesem Rezept kann auch Broccoli anstatt Karfiol verwendet werden. Oder verwenden Sie zur Abwechslung beides für mehr Farbe und Geschmack.
close