Geschmortes Huhn mit Grünkohl Rezept

Geschmortes Huhn mit Grünkohl

Dieses in würziger Bouillon geschmorte Hühnergericht mit Grünkohl hat ein volles Aroma und einen überraschend intensiven Geschmack.

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1734 kJ/417 kcal 21%
Fett 23 g 33%
davon gesättigte Fettsäuren 7.3 g 37%
Kohlenhydrate 17 g 7%
davon Zucker 10 g 11%
Ballaststoffe 5.8 g
Eiweiß 32 g 64%
Salz 3.6 g 60%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 500 g Grünkohl
  • 6 Knoblauchzehen
  • 750 g Hühnerteile, Ober- und Unterkeulen
  • 1 EL Mehl
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 EL Margarine
  • 1 Dose Tomaten, zerkleinert (400 g)
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Bolognese

Zubereitung

  • 1. Grünkohl putzen und grob hacken. Knoblauch in Scheibchen schneiden. Hühnerteile mit Mehl bestäuben. Zwiebeln in Scheiben schneiden.

    2. In einem Topf 2 EL Margarine erhitzen. Bei hoher Kochstufe die Hühnerteile auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten lang anbraten. Aus dem Topf nehmen. 1 weiteren EL Margarine in den Topf geben. Zwiebeln und Grünkohl 5 Minuten lang dünsten, bis sie weich sind. Tomaten und KNORR Basis Spaghetti Bolognese - typisch italienisch! zugeben und zum Kochen bringen.

    3. Kochstufe reduzieren und ca. 30 Minuten lang köcheln lassen, bis das Fleisch durchgegart ist.

  • Kaufen Sie mehr Grünkohl und dünsten Sie ihn mit Zwiebeln und Knoblauch. Für mehr Kick geben Sie ein wenig scharfe Sauce hinzu.
close