Italienischer Brotsalat Rezept

Italienischer Brotsalat

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1780 kJ/425 kcal 21%
Fett 29 g 41%
davon gesättigte Fettsäuren 2.8 g 14%
Kohlenhydrate 33 g 13%
davon Zucker 8.1 g 9%
Ballaststoffe 3.4 g
Eiweiß 5.7 g 11%
Salz 1.6 g 27%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Min.
  • Zubereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 200 g Rucola
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1 Ciabattabrot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 EL Öl (z.B. Olivenöl)
  • 2 Beutel KNORR Salatkrönung Balsamico-Kräuter
  • 1 EL Kristallzucker

Zubereitung

  • 1. Rucola waschen, trocken schleudern oder gut abtropfen lassen und mundgerecht zerzupfen. Tomaten waschen und halbieren.

    2. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Ciabattabrot der Länge nach halbieren. Knoblauch schälen, fein pressen und mit 2 EL Olivenöl verrühren. Auf das Brot streichen, nach Belieben salzen und pfeffern. Brot in Würfel schneiden. Würfel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten rösten, etwas abkühlen lassen.

    3. Inzwischen KNORR Salatkrönung mit 6 EL Wasser und 6 EL Öl verrühren, Zucker unterrühren. Mit Rucola und Tomaten zum Salat mischen. Brotwürfel untermischen und den italienischen Brotsalat sofort servieren.

    close