Mediterraner Lachs in der Folie mit Spaghetti, Zucchini und Karotten Rezept

Mediterraner Lachs in der Folie mit Spaghetti, Zucchini und Karotten

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2065 kJ/494 kcal 25%
Fett 18 g 26%
davon gesättigte Fettsäuren 3.8 g 19%
Kohlenhydrate 40 g 15%
davon Zucker 7.7 g 9%
Ballaststoffe 5.2 g
Eiweiß 38 g 76%
Salz 1.3 g 22%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit30 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 200 g Zucchini
  • 200 g Karotten
  • 180 g Spaghetti
  • Salz
  • 1 Pkg. KNORR Tomato Inspirazione Italienische Art
  • 4 große Bögen Alufolie
  • 600 g Lachsfilets (4 Filets à 150 g)
  • Pfeffer
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 Bund Basilikum

Zubereitung

  • 1. 200 g Zucchini putzen und waschen. Zuerst in dünne Scheiben, dann der Länge nach in dünne Streifen schneiden. 200 g Karotten schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden.

    2. 180 g Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen. 1 Minute vor Ende der Garzeit die Gemüsestreifen zugeben. Anschließend abgießen und kalt abschrecken.

    3. KNORR Tomato Inspirazione mit Spaghetti und Gemüsestreifen mischen und auf den 4 Folien verteilen.

    4. Lachsfilets trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Auf die Nudeln setzen. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Großzügig über dem Fisch verteilen.

    5. Die Alufolie wie ein Bonbon luftdicht verschließen und die Päckchen nebeneinander auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C (Umluft 175 °C) 15 - 20 Minuten garen.

    close