Gebratener Gemüsereis Rezept

Gebratener Gemüsereis

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Wählen Sie Ihre liebsten Gemüsesorten für dieses Rezept. Wir empfehlen Paprika in allen Farben.

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2631 kJ/629 kcal 31%
Fett 9 g 13%
davon gesättigte Fettsäuren 2.7 g 14%
Kohlenhydrate 114 g 44%
davon Zucker 12 g 13%
Ballaststoffe 9.8 g
Eiweiß 16 g 32%
Salz 2.6 g 43%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit5 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 500 g Reis
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 roter Paprika
  • 1 gelber Paprika
  • 2 EL Pflanzencreme
  • 150 g frische Erbsen oder Tiefkühlerbsen (aufgetaut)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Ei

Zubereitung

  • 1. Zwiebeln und Frühlingszwiebeln klein schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Ei leicht verschlagen.

    2. KNORR Bouillon Pur in 1 Liter Wasser auflösen, abgespülten Reis dazugeben und zum Kochen bringen. Kochstufe reduzieren, mit dem Deckel fest verschließen und etwa 15 Minuten garen. Vom Herd nehmen und mit einer Gabel auflockern.

    3. In einer breiten Bratpfanne flüssige Margarine erhitzen, Zwiebel und Paprikastreifen anbraten, bis diese weich und gebräunt sind.

    4. Reis, Erbsen und Sojasauce in die Pfanne geben. Bei mittlerer Kochstufe etwa 4 Minuten lang braten.

    5. Ei hinzufügen und rasch mit Reis und Gemüse verrühren. 1 weitere Minute lang braten. Umgehend servieren.

  • Ein Schuss Fischsauce und frisch geraspelter Ingwer verleihen einfach gebratenem Reis zusätzlichen Pfiff. Versuchen Sie für dieses einfache, aber schmackhafte Rezept orientalische Reissorten, z.B. Basmati- oder Jasminreis.
close