Pasta mit Gorgonzola, Birne und Walnüssen Rezept

Pasta mit Gorgonzola, Birne und Walnüssen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 3176 kJ/759 kcal 38%
Fett 34 g 49%
davon gesättigte Fettsäuren 13 g 65%
Kohlenhydrate 85 g 33%
davon Zucker 18 g 20%
Ballaststoffe 7.9 g
Eiweiß 25 g 50%
Salz 3 g 50%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 250 g Pappardelle
  • 100 g Gorgonzola oder anderer Blauschimmelkäse
  • 2 mittelgroße Birnen
  • 40 g Walnusskerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 375 ml Milch 1,5% Fett
  • 1 Beutel KNORR Basis Rahmschnitzel
  • 1 TL Zitronensaft
  • ca. 15 Basilikumblättchen
  • Jodsalz, Pfeffer

Zubereitung

  • 1. Pappardelle in Salzwasser bissfest kochen, in ein Sieb schütten, kurz abschrecken und gut abtropfen lassen.

    2. Während die Pasta kocht, Gorgonzola in kleine Stücke teilen. Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Birnen quer in dünne Scheiben schneiden, Nusskerne eventuell halbieren.

    3. Birnen in Olivenöl anbraten und aus der Pfanne nehmen. Bratrückstand mit Milch aufgießen, KNORR Basis für Rahmschnitzel einrühren und ca. 3 Minuten schwach kochen lassen. Dabei häufiger umrühren. Nüsse und Birnen unterrühren und erwärmen. Sauce mit Pfeffer, Zitronensaft und evtl. Salz abschmecken.

    4. Pappardelle mit der Sauce vermischen und mit Gorgonzola und

    Basilikumblättchen garniert servieren.

    close