Hüttensuppe mit Kartoffeln, Karotten und Debreziner Rezept

Hüttensuppe mit Kartoffeln, Karotten und Debreziner

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1601 kJ/382 kcal 19%
Fett 24 g 34%
davon gesättigte Fettsäuren 7.3 g 37%
Kohlenhydrate 28 g 11%
davon Zucker 6.1 g 7%
Ballaststoffe 5.2 g
Eiweiß 14 g 28%
Salz 3.8 g 63%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit55 Min.

Zutaten

  • 200 g Pfanni Beste Ernte Kartoffeln
  • 100 g Karotten
  • 50 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 2 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Gulasch
  • 1 kleine Dose Linsen
  • 1 Paar Debreziner Würstel
  • Essig
  • frische Oreganoblätter

Zubereitung

  • 1. 200 g Kartoffeln und Karotten schälen. 100 g Karotten längs halbieren und quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, Kartoffeln in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

    2. 50 g Speck in ca. 1 cm große Würfel schneiden, in 2 EL Öl kurz anbraten. Karotten und Kartoffeln zugeben und mit 3/4 l Wasser aufgießen. KNORR Basis für Gulasch einrühren und ca. 15 Minuten schwach kochen lassen.

    3. 1 Dose Linsen gut abtropfen lassen, Debreziner Würstel in Scheiben schneiden; beides zugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen. Suppe eventuell mit einem Spritzer Essig verfeinern und mit Oregano garniert servieren.

    close