Schweinsfilet in Rosa Pfeffer Sauce mit Petersilienwurzelgemüse und Tomatennudeln Rezept

Schweinsfilet in Rosa Pfeffer Sauce mit Petersilienwurzelgemüse und Tomatennudeln

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 3063 kJ/732 kcal 37%
Fett 22 g 31%
davon gesättigte Fettsäuren 4 g 20%
Kohlenhydrate 81 g 31%
davon Zucker 5.2 g 6%
Ballaststoffe 7.2 g
Eiweiß 42 g 84%
Salz 2.5 g 42%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit35 Min.

Zutaten

  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • 360 g Schweinslungenbraten
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 100 ml Weißwein
  • 1/2 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Pfeffer Sauce
  • 300 g Papardelle
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 TL Majoranblättchen
  • 2 EL BERTOLLI Olivenöl
  • 1 TL Liebstöckel, gehackt

Zubereitung

  • 1. Frühlingszwiebel in kleine Stücke schneiden, 2 Petersilienwurzeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

    2. 2 EL RAMA Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen, Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, einlegen und rundum anbraten. Hitze reduzieren und das Fleisch unter öfterem Wenden zugedeckt fertig braten.

    3. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Im Bratrückstand Zwiebel und Petersilienwurzeln anschwitzen, mit 100 ml Wein ablöschen, 1/2 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe zugeben und mit 200 ml kaltem Wasser aufgießen. KNORR Feinschmecker Pfeffer Sauce einrühren, aufkochen und unter öfterem Umrühren 5 Minuten schwach kochen.

    4. 300 g Papardelle in Salzwasser bissfest garen. 2 Tomaten in kochendem Wasser kurz überbrühen, enthäuten, in Würfel schneiden, mit durchgepresstem Knoblauch und 1 TL Majoran in 2 EL BERTOLLI Olivenöl schwenken und mit den Nudeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 1 TL Liebstöckel einrühren. Fleisch in versetzte Scheiben schneiden und mit Sauce und Tomatennudeln anrichten.

  • Suppe: KNORR Kaiser Teller Kürbiscreme Suppe mit einem Spritzer Weißwein verfeinert. Zusätzlich kann man die Suppe mit Petersilie und Kürbisrahm garnieren. Kürbisrahm: RAMA Cremefine zum Verfeinern mit gehackten Kürbiskernen vermischen. Aus der Masse kleine Nockerln ausstechen und vor dem Servieren in die Suppe setzen. Salat: Eichblattsalat mit gehackten Walnüssen und mariniert mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Zwiebel Klare Marinade.
close