KNORR Kochbox Indisches Curry

KNORR Kochboxen

KNORR Kochbox Indisches Curry

Die KNORR Kochbox für Indisches Curry mit seiner würzigen Curry-Paste, hochwertigem Basmatireis und mit Mandelblättchen verfeinert, lässt einen in die bunte Welt Indiens eintauchen und belebt die Geschmackssinne.
Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise

100g enthalten pro 100g zubereitet pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1710 kJ/409 kcal 675 kJ/161 kcal 2612 kJ/623 kcal 31 %
Fett 13 g 5,8 g 22 g 31 %
davon gesättigte Fettsäuren 2,9 g 1,4 g 5,4 g 27 %
Kohlenhydrate 64 g 16 g 62 g 24 %
davon Zucker 8,2 g 2,4 g 9,3 g 10 %
Ballaststoffe 3,9 g 1,1 g 4,3 g
Eiweiß 7 g 11 g 43 g 86 %
Salz 1,4 g 0,4 g 1,5 g 25 %
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Die Produkte können Rezepturänderungen unterliegen. Verbindlich sind die Angaben auf der Produktverpackung.

Zutaten

Zutaten Masalapaste (A): pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Palm), geröstetes Zwiebelpulver, Tomatenpulver, Paprika, Curcuma, Curry (Curcuma, Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel, Anis, Zimt, Fenchelsamen, Ingwer, Liebstöckelwurzel, Cayennepfeffer, Piment), Knoblauch, Speisesalz, Maltodextrin, Zitronensaftpulver, Zitronenöl. Zutaten Würzmischung (B): Zucker, Kartoffeln, Zwiebeln, Palmöl, Speisesalz, Knoblauch, Gemüsepaprika, Curry (Koriander, Kreuzkümmel, Curcuma, Pfeffer, Anis, Zimt, Cayennepfeffer, Fenchelsamen, Ingwer, Liebstöckelwurzel, Piment), Kreuzkümmel, Koriander, Maltodextrin, Ingwer, Frühlingszwiebeln, Bockshornkleesamen, Kokosmilchpulver, Kardamom, Zitronensaftpulver, MILCHEIWEISS, Zitronenöl. Zutaten Mandeln (C): MANDELN. Zutaten Basmatireis (D): Basmatireis, Gewürze (Kreuzkümmel, Curcuma). Kann Spuren von Gluten, Ei, Sellerie und Senf enthalten.
Close window

Zubereitung

In wenigen Schritten zubereitet:

1. Bringe den Basmatireis (D) mit 250 ml leicht gesalzenem Wasser in einem Topf zum Kochen. Lasse ihn zugedeckt bei geringer Hitze 13 Minuten köcheln, bis der Reis das Wasser aufgenommen hat.

2. Schneide Hähnchenbrustfilet und Zwiebel in Würfel.

3. Erwärme 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne und dünste Zwiebeln und Hähnchenbrustfilet 2 - 3 Minuten darin an. Füge dann die Masalapaste (A) hinzu und lasse alles 1 Minute kochen. Füge 200 ml Wasser und die Würzmischung (B) hinzu und lasse alles bei geringer Hitze noch einmal 6 - 7 Minuten köcheln. Rühre gelegentlich um.

4. Füge Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden bzw. Joghurt hinzu und lasse alles 1 Minute köcheln. Nimm das Curry vom Herd.

5. Serviere das mit Mandeln (C) bestreute Curry mit dem fertig gekochten Basmatireis.

Tipp: Lust auf ein indisches Dal? Dann ersetze das Hühnerfleisch durch vorgekochte rote Linsen.

~

Tipp: Verfeinere doch einmal den Reis mit Rosinen!

~

Tipp: Das indische Gericht schmeckt nicht nur mit Hähnchenbrustfilet, sondern ist auch köstlich mit Lamm.