KNORR Kochbox Grünes Thai Curry

KNORR Kochboxen

KNORR Kochbox Grünes Thai Curry

Die KNORR Kochbox für Grünes Curry mit seiner authentischen Curry Paste, köstlichen Gewürzen und hochwertigem Basmati-Reis macht es einfach die feurige Küche Thailands zu erleben. Natürlich dürfen die Chili-Schoten nicht fehlen, damit man seinen persönlichen Schärfegrad wählen kann.
Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise

100g enthalten pro 100g zubereitet pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1609 kJ/385 kcal 652 kJ/156 kcal 3195 kJ/764 kcal 38 %
Fett 11 g 7,2 g 35 g 50 %
davon gesättigte Fettsäuren 2,5 g 3,9 g 19 g 95 %
Kohlenhydrate 64 g 14 g 69 g 27 %
davon Zucker 5,1 g 2,9 g 14 g 16 %
Ballaststoffe 2,8 g 2,3 g 11 g
Eiweiß 6,1 g 8,1 g 40 g 80 %
Salz 2,5 g 0,48 g 2,4 g 40 %
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Die Produkte können Rezepturänderungen unterliegen. Verbindlich sind die Angaben auf der Produktverpackung.

Zutaten

Zutaten Currypaste (A): pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Palm), Zucker, Kochsalzersatz³, Speisesalz, Kaffir-Limettenblätter, Knoblauch, Cayennepfeffer, Ingwer, Reismehl, Zitronengras, Zitronensaftpulver, Hefeextrakt, Galgant, CREVETTENPULVER, Kreuzkümmel, Curcuma, Schalotten, Stärke, Koriander, KABELJAUPULVER. Zutaten Chilis (B): rote Chilischoten. Zutaten Würzmischung (C): Zucker, 20% Gewürze (Knoblauch, Cayennepfeffer, Ingwer, Galgant, Kreuzkümmel, Curcuma, Koriander), Kochsalzersatz³, Speisesalz, Kaffir-Limettenblätter, Reismehl, Zitronengras, Zitronensaftpulver, Hefeextrakt, CREVETTENPULVER, Schalotten, Stärke, KABELJAUPULVER. Zutaten Basmatireis (D): Basmatireis. ³gewonnen aus natürlichen Kaliummineralien Kann Spuren von Gluten, Milch, Ei, Sellerie, Senf und Weichtieren enthalten.
Close window

Zubereitung

In wenigen Schritten zubereitet:

1. Bringe den Basmatireis (D) mit 250 ml leicht gesalzenem Wasser in einem Topf zum Kochen. Lasse ihn zugedeckt bei geringer Hitze 13 Minuten köcheln, bis der Reis das Wasser aufgenommen hat.

2. Schneide Hähnchenbrustfilet, Paprika und Zwiebeln in Streifen.

3. Erwärme 1 El Öl in einer Pfanne und brate darin das Hähnchenbrustfilet goldbraun an. Füge Zwiebeln und Paprika hinzu und brate sie 2 Minuten mit. Gib die Currypaste (A) und die Kokosmilch hinzu und bringe es zum Kochen.

4. Würze das Essen mit der Würzmischung (C). Füge die grünen Bohnen hinzu, lasse alles aufkochen und bei geringer Hitze für 5 Minuten köcheln. Wenn du bereit bist ein scharfes grünes Curry zu probieren, füge nun die Chilis (B) bis zum gewünschten Schärfegrad hinzu und lass sie 2 Minuten mitkochen. Verwende alle Chilis für ein sehr scharfes Curry.

5. Serviere den fertig gekochten Basmatireis mit dem Grünen Thai Curry.

Hinweis: Chilis im Ganzen zufügen, ohne sie vorher zu schneiden, da sie sonst zusätzliche Schärfe abgeben.