Knorr Tipps & Tricks

Erfahren Sie mehr über Knorr

Dafür stehen wir:

Essen ist mehr als nur Ernährung - es hält Leib und Seele zusammen. Ob beim Zubereiten oder Genießen: Ein gutes Essen beeinflusst, wie wir uns fühlen, berührt unsere Sinne und bereitet uns großes Vergnügen. 

Wir möchten begeisterndes, schmackhaftes und gesundes Essen herstellen – mit Ihnen und für Sie. 


Packerlsuppe, die Geschichte schrieb

Die Firmengeschichte aller Knorr Unternehmungen, also auch von Knorr Österreich, begann am 5.10.1838 mit der Gründung der Firma „C. H. KNORR, Mühlenfabrikate, Landesprodukte und Fabrik von Suppenstoffen” durch Carl Heinrich Knorr in Heilbronn in Deutschland. Bei der Gründung ahnte noch niemand, dass die Knorr-Produkte 150 Jahre später weltweit zu den erfolgreichsten Konsumgütern zählen würden. 

Die ersten „KNORR´schen Suppentabletten” kamen 1886 in vielen Geschmacksrichtungen auf den Markt. Den Durchbruch brachten dann erste Fertigsuppen wie die kräftige „Patentsuppe Victoria" und die 1889 eingeführte „Erbswurst“. 

Bereits in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts avancierte der Name Knorr zum Synonym für schmackhafte schnelle Suppen und zum Wegbereiter des Convenience-Gedankens: Qualität statt Quantität ist jetzt gefragt und die Rezepturen werden dementsprechend verfeinert.

Knorr in Österreich

Durch die Errichtung einer Abpackstelle im Vorarlberg begann 1885 die Geschichte von Knorr in Österreich. 1906 wurde dann eine Produktionsstätte mit eigenem Wasserwerk in Wels gegründet. 

Unter dem Namen „Goldaugensuppen“ brachte Knorr als erste Firma Erzeugnisse auf den heimischen Markt, die in der Rezeption und Aufmachung internationalem Standard entsprachen. Die Suppen in Folienbeuteln erzielten wegen ihrer Überlegenheit gegenüber den Fertigsuppen der Vergangenheit bei den Verbrauchern sofort einen durchschlagenden Erfolg. Es war ein markanter und entscheidender Wendepunkt in der Entwicklung der Firma, die damit zur führenden Suppenfabrik Österreichs wurde: So stiegen die Umsätze im ersten Jahr nach der Einführung bereits um 67%!

Rund 80% aller Österreicher kaufen heute pro Jahr mindestens ein Knorr-Produkt. Unser Erfolgsrezept: Tradition und Innovation, verbunden mit unserer großen Liebe zu gutem Essen. Mit Knorr erhält jedes Gericht einen typischen, unverwechselbaren Geschmack. Es sind die einzigartigen Kompositionen ausgewählter und hochwertiger Zutaten, die unsere Produkte so besonders machen. Essen mit Knorr ist unkompliziert und macht Spaß.


Wichtige Meilensteine

1838 – Gründung der Firma „C. H. KNORR, Mühlenfabrikate, Landesprodukte und Fabrik von Suppenstoffen” in Deutschland.
1885 – Erste Schritte in Österreich mit einer Abpackstelle in Vorarlberg.
1886 – Die „KNORR´schen Suppentabletten“ erobern die Ladenregale.
1889 – Mit der „KNORR Erbswurst“ kommt ein Klassiker auf den Markt.
1906 – Erste Produktionsstätte in Österreich.
1924 – Der Umsatz in Österreich erreicht den gleichen Wert, den er zuvor im gesamten Gebiet Österreich-Ungarn erzielt hat.
1928 – Verdoppelung des Umsatzes. 
1954 – KNORR Goldaugen Rindsuppen Würfel ergänzen die Beutelsuppen-Serie und werden zu einem der bekanntesten Markenartikeln Österreichs. 
1960/61 – Die steigenden Umsätze und neue technologische Erkenntnisse in der Suppenherstellung geben den Anstoß zur Errichtung einer vergrößerten Suppenfabrik.
1978 – Verkauf der 100-millionsten KNORR Goldaugen Rindsuppe Haushaltspackung.
1981 – KNORR Meister Kessel Dosensuppen werden eingeführt und erweisen sich vom ersten Tag an als Hit.
1983 – KNORR Fix-Einbrenn erleichtert das Binden von Saucen und aller Flüssigkeiten.
1990 – Mit der KNORR Salatkrönung entdecken die Österreicher ein völlig neues Salaterlebnis.
1992 – Einführung der KNORR Die Schnelle Feine Instantsuppen und des KNORR Gemüse Bouquet.
1995 – Mit KNORR Spaghetteria führt Knorr das erste 2-Portions-Trockenfertiggericht ein. 
1997 – Die erste Ausgabe des KNORR Rezeptmagazins erscheint und KNORR Sweety kommen als erste süße Trockenfertiggerichte auf den Markt. 
2001 – Die C. H. KNORR GesmbH und Kuner verschmelzen zu Unilever Foods Austria, einem Unternehmen der Unilever Austria GmbH.

Was darf´s heute sein?

Heute gehören Knorr-Produkte für Millionen Verbraucher beim täglichen Kochen einfach dazu – egal, ob als wertvolle Helfer wie Basis-Produkte oder Salatdressings, als Suppen, Saucen oder schnelle Fertiggerichte.  Das sichere Erfolgsrezept: Tradition und Innovation, verbunden mit der großen Liebe zu gutem Essen. Mit Knorr enthält jedes Gericht seinen typischen, unverwechselbaren Geschmack. Es ist die einzigartige Komposition ausgewählter hochwertiger Zutaten, die jedes Knorr-Produkt so besonders macht. Essen mit Knorr ist unkompliziert und macht Spaß. 

Als verantwortungsbewusster Lebensmittelhersteller möchten wir mit unseren Produkten einen positiven Beitrag für mehr Wohlbefinden und Gesundheit leisten. 
 
close